Lautsprecherforum.eu https://www.lautsprecherforum.eu/ucp.php?mode=terms https://www.lautsprecherforum.eu/aboutus
Lautsprecherforum.eu
Lautsprecherforum Logo 384 384

HiFi Treffen in Hessen

Hilfe, Fragen & Antworten zu Lautsprechern von Nubert

Moderatoren: Moderation HiFi, Bereichsmod

#29

Beitrag von Paffi »

Don Kuleone hat geschrieben: 13. Nov 2023 09:09 @aaof wie könnte ich am besten mit Öffis anreisen?
kann ich dich unterwegs irgendwo einsammeln? Vermutlich nicht, aber evtl. liegt ja dein Bahnhof irgendwo auf meiner Route (oder ich mach nen kleinen Umweg).
KEF LS50 meta, Antimode X2, minidsp DDRC24, Apollon 1ET400A mini, NuXinema PreAV, WIIM Pro,
KEF LSX (Rear), 4 x NuSub XW800 in DBA-Konfiguration, Raumakustik von Hofa, RTFS, Addictive Sound sowie Schaumstofflager, 4 TRX-Module

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt

#30

Beitrag von Don Kuleone »

Paffi hat geschrieben: 13. Nov 2023 10:57
Don Kuleone hat geschrieben: 13. Nov 2023 09:09 @aaof wie könnte ich am besten mit Öffis anreisen?
kann ich dich unterwegs irgendwo einsammeln? Vermutlich nicht, aber evtl. liegt ja dein Bahnhof irgendwo auf meiner Route (oder ich mach nen kleinen Umweg).
Frankfurt vlt?
NV 170 | NV 70 | NL 24 | 2 SVS PB-1000 Pro | Denon X3800H | WiiM Pro | miniDSP Flex TRS | Apollon Hypex NCx500 Stereo | LG OLED65C27LA
NV 60 | WiiM Pro | miniDSP Flex TRS | Apollon Purifi Mini
BD DT770 250Ohm | Topping DX7s
Raumakustik by MR-Akustik & xb acoustics & Hofa & addictive & GIK

#31

Beitrag von Paffi »

Don Kuleone hat geschrieben: 13. Nov 2023 14:22 Frankfurt vlt?
Hanau böte sich an.
KEF LS50 meta, Antimode X2, minidsp DDRC24, Apollon 1ET400A mini, NuXinema PreAV, WIIM Pro,
KEF LSX (Rear), 4 x NuSub XW800 in DBA-Konfiguration, Raumakustik von Hofa, RTFS, Addictive Sound sowie Schaumstofflager, 4 TRX-Module

#32

Beitrag von Don Kuleone »

Paffi hat geschrieben: 13. Nov 2023 15:01
Don Kuleone hat geschrieben: 13. Nov 2023 14:22 Frankfurt vlt?
Hanau böte sich an.
Könnte gehen. Ich meld mich nochmal. Ggf Reise ich am Vortag an.
NV 170 | NV 70 | NL 24 | 2 SVS PB-1000 Pro | Denon X3800H | WiiM Pro | miniDSP Flex TRS | Apollon Hypex NCx500 Stereo | LG OLED65C27LA
NV 60 | WiiM Pro | miniDSP Flex TRS | Apollon Purifi Mini
BD DT770 250Ohm | Topping DX7s
Raumakustik by MR-Akustik & xb acoustics & Hofa & addictive & GIK

#33

Beitrag von NoFate »

Ich freue mich sehr über die Einladung, muss aber leider den Termin absagen. Passt leider diesmal nicht, aber ich hoffe dennoch dass wir irgendwann ein Treffen hinbekommen :)
Volksmusik und Schlager klingen immer dann am besten, wenn man stattdessen Heavy Metal hört!

#34

Beitrag von aaof »

[mention]NoFate[/mention]

Nächste mal.

[mention]Don Kuleone[/mention]

Ich kann auch vom Hanauer Hauptbahnhof dich und andere abholen. Ist von mir knapp 10 Minuten mit dem Auto. Mit Bus wird’s von dort zu uns eine halbe Tagesreise.

Bekommen wir auf alle Fälle eine Lösung. :top:
Für diesen Beitrag von aaof bedankte sich:
(Nutzer für Gäste nicht sichtbar)

#35

Beitrag von aaof »

Wenn alle kommen würden, sehe es aktuell so aus:

Logicfuzzy
Paffi
Don Kuleone
Charlie_MZ
Christmas (?)
just4fun73de
*Bekannter

Habe noch Füße für die Dänen bestellt, da Dynaudio nur Klebepads schicken würde. :roll:

Jetzt kosten die hier gescheiten Teller mehr, als wie manche Stative. Aber egal nun. uglygaga:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Für diesen Beitrag von aaof bedankten sich 2 Nutzer:
(Nutzer für Gäste nicht sichtbar)

#36

Beitrag von aaof »

Zum Ablauf; bringt bitte gute Laune und ein offenes Ohr mit. Ich hatte erst heute eine Diskussion mit einem HiFi Forum Moderator. Es gibt nicht die eine Anlage, die alles kann. Am Ende bildet ja nur jeder das ab, was er räumlich und finanziell kann. Was man persönlich auch bevorzugt.

Gerade die 170er Besitzer werden wohl ein Klangpanorama gewohnt sein, was ich hier gar nicht abbilden kann. Es geht um eine kleine Basis, die gerade mal 1,60mtr misst, enger Fokus und Nahfeld. Was um Flöhe gern mal husten hören zu können.

Musik müsst ihr nicht zwingend mitbringen, CDs sind absolut ok, SACD wenn möglich nur Stereo (da muss ich noch was basteln). Spotify und TIDAL steht unten ebenfalls zur Verfügung. Ich habe aber auch ganz hervorragende CDs und auch SACDs. Oben geht ebenfalls neben Spotify, BluRay auch (Mehrkanal-)SACD.

Oben ist halt zwar viel Männerzeugs, aber die Aufstellung und der Raum hat seine Grenzen. Wirkliches Herzblut und Hirn steckt natürlich im Keller. Wobei ich dort bereits auch wieder einige Elemente zurückgezogen habe, wäre sonst zu tot. Bissel Leben muss erlaubt sein.

Ansonsten gilt ja wie immer bei solchen Treffen: Austausch und persönliche Attribute. HiFi ist da eher ein zusätzliches Element. Wobei ich natürlich schon gespannt bin, was ihr zum Keller meint. Kritik bitte äußern. Ja-Sager braucht kein Mensch.

Freue mich echt auf Euch und nach all dem Hickhack seitens Nubert, meinen persönlichen Befindlichkeiten und Baustellen geht noch was dieses Jahr. Ein kleines Highlight: Austausch unter Gleichgesinnten.

Und sind wir doch ehrlich und ich bleibe bei Loriot: ein Leben ohne HiFi ist zwar möglich, aber sinnlos. Ok, etwas umgedeutet. :lol2:
Für diesen Beitrag von aaof bedankte sich:
(Nutzer für Gäste nicht sichtbar)

#37

Beitrag von Charlie_MZ »

Das klingt schon mal gut. Genau so machen wir das.
Und klar hat jeder andere Vorlieben und Ideen bei der Umsetzung. Für mich ist das wichtigste, nette Gleichgesinnte Leute😁
Endlich mal wieder Fachsimplen. Das ist so im eigenen Freundeskreis leider nicht möglich. Da bin ich auch ein Alien….

Let‘s go! Überrasche uns einfach. Mit der Musik und deinem gesammten Ensemble. Bin echt gespannt drauf!

P.S.: Aus den 170er kommt auch nur Musik raus 🤓
Für diesen Beitrag von Charlie_MZ bedankte sich:
(Nutzer für Gäste nicht sichtbar)
nuVero 170 an nuControl und nuPowerD

#38

Beitrag von aaof »

Es wird, mehr Antrieb und flexiblere mediale Anbindung. Jetzt geht alles. Außer natürlich Sourround. :lol2:

Im Wohnzimmer gibts nächste Woche noch ein kleineren Umbau. Leider muss ich Dirac erneut messen. :roll:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Für diesen Beitrag von aaof bedankten sich 2 Nutzer:
(Nutzer für Gäste nicht sichtbar)

#39

Beitrag von Charlie_MZ »

aaof hat geschrieben: 17. Nov 2023 17:35 Leider muss ich Dirac erneut messen. :roll:
Ich bin aktuell von Dirac wieder weg. Die Ergebisse überzeugen mich nicht. Schade für das Geld….
nuVero 170 an nuControl und nuPowerD

#40

Beitrag von aaof »

Charlie_MZ hat geschrieben: 17. Nov 2023 18:14
aaof hat geschrieben: 17. Nov 2023 17:35 Leider muss ich Dirac erneut messen. :roll:
Ich bin aktuell von Dirac wieder weg. Die Ergebisse überzeugen mich nicht. Schade für das Geld….
Echt? Habe mit Dirac echt nur gute Erfahrungen gesammelt. Es ist quasi relativ simpel und liefert gute Ergebnisse. Klar, man kann sich mit den Kurven echt verlieren, aber man muss ja nicht.

Vielleicht ist aber auch jeder Raum anders, in besseren Räumen sind die Ergebnisse wahrscheinlich weniger intensiv.

#41

Beitrag von Charlie_MZ »

Ich hatte zuerst mit Audyssey eingemessen und später reizte mich Dirac dann doch.
Aber in meinem Raum liefert mit Audy. tatsächlich bessere Ergebnisse. Die räumliche Abbildung ist damit deutlich besser.
nuVero 170 an nuControl und nuPowerD

#42

Beitrag von aaof »

Charlie_MZ hat geschrieben: 17. Nov 2023 20:11 Ich hatte zuerst mit Audyssey eingemessen und später reizte mich Dirac dann doch.
Aber in meinem Raum liefert mit Audy. tatsächlich bessere Ergebnisse. Die räumliche Abbildung ist damit deutlich besser.
Mhhh, interessanter Einwurf. Ich habe einen Verdacht. Aber das ist ein gutes Thema fürs Treffen. Ich kenne diesen Effekt tatsächlich etwas. Aber das muss nicht gegen Dirac sprechen. :toptop:
Für diesen Beitrag von aaof bedankte sich:
(Nutzer für Gäste nicht sichtbar)

#43

Beitrag von Don Kuleone »

aaof hat geschrieben: 17. Nov 2023 17:35 Es wird, mehr Antrieb und flexiblere mediale Anbindung. Jetzt geht alles. Außer natürlich Sourround. :lol2:

Im Wohnzimmer gibts nächste Woche noch ein kleineren Umbau. Leider muss ich Dirac erneut messen. :roll:
Mehr Antrieb?
NV 170 | NV 70 | NL 24 | 2 SVS PB-1000 Pro | Denon X3800H | WiiM Pro | miniDSP Flex TRS | Apollon Hypex NCx500 Stereo | LG OLED65C27LA
NV 60 | WiiM Pro | miniDSP Flex TRS | Apollon Purifi Mini
BD DT770 250Ohm | Topping DX7s
Raumakustik by MR-Akustik & xb acoustics & Hofa & addictive & GIK

#44

Beitrag von Paffi »

Don Kuleone hat geschrieben: 17. Nov 2023 20:39 Mehr Antrieb?
Die Apollon steht wieder da
Für diesen Beitrag von Paffi bedankten sich 2 Nutzer:
(Nutzer für Gäste nicht sichtbar)
KEF LS50 meta, Antimode X2, minidsp DDRC24, Apollon 1ET400A mini, NuXinema PreAV, WIIM Pro,
KEF LSX (Rear), 4 x NuSub XW800 in DBA-Konfiguration, Raumakustik von Hofa, RTFS, Addictive Sound sowie Schaumstofflager, 4 TRX-Module

#45

Beitrag von aaof »

[mention]Don Kuleone[/mention]

Ich habe „nur“ die vorhandene Apollon hier unten angeschlossen, da im WZ Emotiva zurückkommen wird. 8-)

Diese Endstufe hier ist locker und mehr als ausreichend.

Außerdem sind die Dynaudio zwar klassische Kompakte, die ihren -3DB Punkt bei 50Hz erreichen, aber man darf die geringe Raumgröße hier nicht unterschlagen.

Magnus hat mir schon vor X Jahren immer kleinere Lautsprecher für meine Räume empfohlen. Und ja, es ist immer wieder erstaunlich, wie voll Kompakte klingen können. Sie stehen quasi immer näher an Raumbegrenzungen. Die Dynaudio sind aber auch kleine Biester, die dir die Haare föhnen können. So ist es ja nicht. Aber der Bass ist eher schlank, dafür sehr präzise. Was ich bei komplexen Material sehr schätze.

Wobei ich natürlich den Subwoofer nicht missen möchte. Aber häufig höre ich mittlerweile auch ohne.

#46

Beitrag von aaof »

Ich werde Euch übrigens beide Optionen hier anbieten, wobei ich den Subwoofer ja mittlerweile sehr deutlich anpasse und künstlichen Woofer-Klang vermeide. Hört es Euch an. Beides hat schon seine Reize.

#47

Beitrag von aaof »

Bin eh mal gespannt, wie einige reagieren werden. Gerade die, die große Standlautsprecher gewohnt sind, werden, nein müssen sogar erstmal irritiert sein. Kleine Lautsprecher, mit geringer Bühne aufgrund geringer Basis und fehlendem Volumen können gar nicht vollends überzeugen. Das ist quasi unmöglich.

Aber dann zeige ich Euch gern mal Material, wo es vlt. etwas anders aussieht. Zumindest hoffe ich das. ;)

Sowas haben vielleicht noch viele von Euch so nicht gehört. Das wäre interessant. Natürlich können auch solche Kombinationen Dinge, die andere nicht so können.

Hatte erst die Tage einen interessanten Austausch eines Besitzers einer Anlage, die locker über 50tsd. Euro kostet. Dennoch verkauft er wieder Teile davon. Ich bin mir ziemlich sicher, warum er das tut. Leider komme ich nicht in den Genuss sie zu hören. Aber ich sehe das ganze Geld und denke mir nur: :lol2: uglygaga: :flop:
Zuletzt geändert von aaof am 17. Nov 2023 22:25, insgesamt 1-mal geändert.

#48

Beitrag von Christmas »

Um welche LS hast du denn die Nuboxx ergänzt ?
Am meisten interessieren mich zunächst die B 70 und der Subwoofer natürlich auch.hoffe dass dieser nicht so aus dem letzten Loch bläst wie der 1200er .
Gruß Chris

Heimkino:
RX-A1060 - IMG 1000D - BD-S677 -UB 424 - NuBox: 683 + ATM - CS 383 - 383 - DS 301 - 2x AW 1100 - Antimode 8033 S II - Optoma UHD 35 - Akustikleinwand auf 16 m2-KEINE NACHBARN 8)

#49

Beitrag von aaof »

Christmas hat geschrieben: 17. Nov 2023 22:25 Um welche LS hast du denn die Nuboxx ergänzt ?
Am meisten interessieren mich zunächst die B 70 und der Subwoofer natürlich auch.hoffe dass dieser nicht so aus dem letzten Loch bläst wie der 1200er .
Im Wohnzimmer ist der Subwoofer auch gleichzeitig die B-70. Mehr gibts hier nicht. Zur Ergänzung: es geht um den Center, den ich - so glaube ich, maximal ausfahren werde. Das wird gut. Mal anders, aber richtiger, als wie der übliche Mainstream. 8-)

Mein Heimkino ist ansonsten voller individueller Fehler. Ich habe das vor vielen Jahren geplant und umgesetzt. Heute würde ich einiges anders lösen. Aber Kino ist eh nicht so mein Ding. Filme interessieren mich schon länger nicht mehr. Aber Dirac + Auro 3D sind so ganz cool. Es gebe aber noch Verbesserungspotential.
Für diesen Beitrag von aaof bedankte sich:
(Nutzer für Gäste nicht sichtbar)

#50

Beitrag von Christmas »

,,maximal ausfahren,, bedeutet fullrange oder trotz Trennung absurde Pegel ?
Würde gern Hans Zimmer live in Prague bei dir hören in Atmos und zwar Dark Knight .
Wenn die dass rocken sind sie schon fast bestellt .
Gruß Chris

Heimkino:
RX-A1060 - IMG 1000D - BD-S677 -UB 424 - NuBox: 683 + ATM - CS 383 - 383 - DS 301 - 2x AW 1100 - Antimode 8033 S II - Optoma UHD 35 - Akustikleinwand auf 16 m2-KEINE NACHBARN 8)

#51

Beitrag von Don Kuleone »

aaof hat geschrieben: 17. Nov 2023 21:53 @Don Kuleone

Ich habe „nur“ die vorhandene Apollon hier unten angeschlossen, da im WZ Emotiva zurückkommen wird. 8-)

Diese Endstufe hier ist locker und mehr als ausreichend.

Außerdem sind die Dynaudio zwar klassische Kompakte, die ihren -3DB Punkt bei 50Hz erreichen, aber man darf die geringe Raumgröße hier nicht unterschlagen.

Magnus hat mir schon vor X Jahren immer kleinere Lautsprecher für meine Räume empfohlen. Und ja, es ist immer wieder erstaunlich, wie voll Kompakte klingen können. Sie stehen quasi immer näher an Raumbegrenzungen. Die Dynaudio sind aber auch kleine Biester, die dir die Haare föhnen können. So ist es ja nicht. Aber der Bass ist eher schlank, dafür sehr präzise. Was ich bei komplexen Material sehr schätze.

Wobei ich natürlich den Subwoofer nicht missen möchte. Aber häufig höre ich mittlerweile auch ohne.
Nur die Apollon….ich bitte dich. Viele würden sich so ein Schmuckstück wünschen.

Kleinere LS können natürlich auch begeistern. Höre ja auch viel mit der nv60 in einem 12qm Raum. Allerdings musste ich hier mit DSP die 24db Erhöhungen im Bass abmildern. Mit miniDSP alles kein Thema.

Bin gespannt auf die Dynaudio. Gerade weil ich die nv60 so mag.
Für diesen Beitrag von Don Kuleone bedankte sich:
(Nutzer für Gäste nicht sichtbar)
NV 170 | NV 70 | NL 24 | 2 SVS PB-1000 Pro | Denon X3800H | WiiM Pro | miniDSP Flex TRS | Apollon Hypex NCx500 Stereo | LG OLED65C27LA
NV 60 | WiiM Pro | miniDSP Flex TRS | Apollon Purifi Mini
BD DT770 250Ohm | Topping DX7s
Raumakustik by MR-Akustik & xb acoustics & Hofa & addictive & GIK

#52

Beitrag von Charlie_MZ »

Es wird sicher bei dir spannend. Ich komme völlig neutral und unvoreingenommen zu dir.
Bin auch auf deine Musikauswahl zur Vörführung seeehr gespannt. 😁

Vergiss nicht uns die Adresse zu PN‘nen😉
Für diesen Beitrag von Charlie_MZ bedankten sich 2 Nutzer:
(Nutzer für Gäste nicht sichtbar)
nuVero 170 an nuControl und nuPowerD

#53

Beitrag von bassman0911 »

[mention]aaof[/mention]
Hi, ich freue mich sehr dass es dir wohl wieder gut geht und du dich deinem Hobby voll und ganz widmen kannst.
Für euer Treffen wünsche ich euch viel Spaß, gute Gespräche und einen adäquaten Sound.
Nette Grüße an Dich und alle anderen...... :huhu:
Für diesen Beitrag von bassman0911 bedankten sich 3 Nutzer:
(Nutzer für Gäste nicht sichtbar)
NV4--ATM--NAD C356 BEE--MARANTZ SA 7003--KENWOOD KD 700D MIT ORTOFON NIGHTCLUB ÜBER MF V 90--DENON TAPE DRW 750A--TECHNISAT DIGITRADIO 143--DENON TU 1510AE--TV/BD PANASONIC TX55LZT 1506/DP-UB824EGK-- Teufel Cinebar 11 + Sub T6 + Effekt Rear Speaker
NUPRO A 200

#54

Beitrag von aaof »

Christmas hat geschrieben: 17. Nov 2023 22:49 ,,maximal ausfahren,, bedeutet fullrange oder trotz Trennung absurde Pegel ?
Würde gern Hans Zimmer live in Prague bei dir hören in Atmos und zwar Dark Knight .
Wenn die dass rocken sind sie schon fast bestellt .
Ja, die Hans Zimmer, wer kennt sie nicht. Bring die BD’s aber lieber mit, ich habe die Hans Zimmer und die Dark Knight glaube ich verschenkt.

Ich habe noch meinen Center installiert, war gar nicht so einfach, da ich die B-40 dann doch lieber auf dem Stativ verschrauben wollte, nur fehlen mir leider die originalen Schrauben. Die Deckplatte hatte ich zufällig übrig. Und ja, der TV hängt schief, dass muss sich mal ein Fachmann ansehen, ich komme da nicht weiter. Das Regal drüber ja sowieso schon seit Jahren (ich habe beides nicht zu verantworten!).

Ja ansonsten, ich konnte Dirac jetzt oben nicht neu messen und muss Morgen ins Krankenhaus für 3-4 Tage. Ob ich das bis zum Samstag aber hinbekomme, muss ich offen lassen. Im Grunde hat sich bis auf den Center aber auch nichts groß geändert. :roll: Die Emotiva fehlt noch.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Für diesen Beitrag von aaof bedankte sich:
(Nutzer für Gäste nicht sichtbar)

#55

Beitrag von Christmas »

Alles klar, also: Wasserwaage, Fischer Kleber, m6/m8 Gewinde Bolzen + Muttern und unterlegscheiben… Hilti usw?
Gruß Chris

Heimkino:
RX-A1060 - IMG 1000D - BD-S677 -UB 424 - NuBox: 683 + ATM - CS 383 - 383 - DS 301 - 2x AW 1100 - Antimode 8033 S II - Optoma UHD 35 - Akustikleinwand auf 16 m2-KEINE NACHBARN 8)

#56

Beitrag von Christmas »

Großer Stehender Kompakter als Center finde ich gut. Das ist ja die neue Version von meinem Geraffel. Bin gespannt ob es mithalten kann.
Gruß Chris

Heimkino:
RX-A1060 - IMG 1000D - BD-S677 -UB 424 - NuBox: 683 + ATM - CS 383 - 383 - DS 301 - 2x AW 1100 - Antimode 8033 S II - Optoma UHD 35 - Akustikleinwand auf 16 m2-KEINE NACHBARN 8)

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Nubert Lautsprecher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste