Alternative zu Frontschaum?

Diskussion über Material, Werkzeuge, Techniken & dessen Zubehör.
Z.B. Holzarten, Lackieren & Finish, Spachteln, Löten etc.

Moderatoren: Lars H, Deathwish666

Antworten

Themenstarter
Dac3r
HobbyKistenSchlepper
Status: Offline
Beiträge: 199
Registriert: 1. Jun 2017 06:51
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 5 Mal
Kontaktdaten:

Frage

#1

Beitrag 5. Feb 2018 20:27

Hallo allesamt,

ich hatte bei meinem ersten Versuch Frontschaum anzukleben recht passablen erfolg gehabt, aber irgendwie gefiel es mit von der Optik nicht so ganz.
Ich hab nen Blick auf meine EV ELX112 geworfen, wie es dort gelöst wurde; die haben hinter dem Gitter etwas Raufasertapeten (?) ähnliches geklebt, also nur das Gewebe, nicht das mich wer falsch versteht :D ich bin nun auf der Suche nach was ähnlichem für meine Subs, nur leider war meine Suche bislang erfolglos. Hat wer von euch ne Ahnung, was es sein könnte? Name evtl.? Hat wer von euch mit so einer Lösung bereits Erfahrung?

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt

wiesel77
Mischer
Status: Offline
Beiträge: 929
Registriert: 28. Jun 2010 01:14
Hat sich bedankt: 4 Mal

#2

Beitrag 5. Feb 2018 23:30

was ganz gut funktioniert ist der einfache Lautsprecher bespannstoff aus dem Hifi Bereich. dieses super elastische Zeugs.
wenn man den Sub dahinter bzw. das Holz usw schwärzt sieht man da nicht durch. den Stoff auf ein Rähmchen gespannt oder am Gitter befestigt sieht das brauchbar aus. Allerdings braucht man da meinem Empfinden nach halt auch hübsche Gitter - das 0815 QG10/12 siht halt etwas rustikal aus


Themenstarter
Dac3r
HobbyKistenSchlepper
Status: Offline
Beiträge: 199
Registriert: 1. Jun 2017 06:51
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 5 Mal
Kontaktdaten:

#3

Beitrag 6. Feb 2018 06:33

Ist auch ne gute Idee, bin aber gezielt auf der Suche nach dem Material mit Rauhfaser ähnlicher Optik


Big Määääc
Knöpfchendreher
Status: Offline
Beiträge: 600
Registriert: 18. Nov 2010 18:07

#4

Beitrag 6. Feb 2018 07:36

Rau(h)faser, oder meinst du eher Fließ.

weil Rau(h)faser besteht aus zwei Lagen Papier mit eingestreuter Holzspäne dazwischen.

bei meiner alten Saba Ultra ist hinterm Gitter auch ein feiner Fließ,
dieser lässt aber wenig Luft durch,
was im BR Rohrbereich problematisch wäre.
nur ein dummes Pferd springt höher als es muß !


Themenstarter
Dac3r
HobbyKistenSchlepper
Status: Offline
Beiträge: 199
Registriert: 1. Jun 2017 06:51
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 5 Mal
Kontaktdaten:

#5

Beitrag 7. Feb 2018 15:54

Big Määääc hat geschrieben:Rau(h)faser, oder meinst du eher Fließ.

weil Rau(h)faser besteht aus zwei Lagen Papier mit eingestreuter Holzspäne dazwischen.

bei meiner alten Saba Ultra ist hinterm Gitter auch ein feiner Fließ,
dieser lässt aber wenig Luft durch,
was im BR Rohrbereich problematisch wäre.
Es ist keine Raufaser, es geht um die Optik. Mir viel nichts besseres/passenderes zum beschreiben ein.
Ich werde morgen versuchen nen Foto davon zu schießen, im Internet gibt es leider kein Foto, wo man es erkennen kann :grummel:


BERND_S
Gewerblicher Teilnehmer
Gewerblicher Teilnehmer
Status: Offline
Beiträge: 1654
Registriert: 2. Feb 2008 19:22
Firma: BS-TEK

#6

Beitrag 7. Feb 2018 16:21

Schau mal bei lautsprecherteile.de, da wirst du denke ich finden, was du suchst. ;)

Gruß,
Bernd


Themenstarter
Dac3r
HobbyKistenSchlepper
Status: Offline
Beiträge: 199
Registriert: 1. Jun 2017 06:51
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 5 Mal
Kontaktdaten:

#7

Beitrag 7. Feb 2018 18:42

BERND_S hat geschrieben:Schau mal bei lautsprecherteile.de, da wirst du denke ich finden, was du suchst. ;)

Gruß,
Bernd
Danke für den Hinweis, hab es wohl beim ersten absuchen der Seite übersehen! Ohne den Hinweis hätte ich keinen zweiten Blick dort hin geworfen. Gefunden was ich gesucht habe :rolleye:

LT.PUNCH war das, wonach ich gesucht habe :)

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Werkzeug, Material und Zubehör - DIY“