Suche jemanden mit JM-Sub212 nah Bielefeld

Allgemeine Diskussion zum Thema Veranstaltungstechnik

Moderatoren: mich0701, Lars H

Antworten

Themenstarter
haxxe
Stagehand
Status: Offline
Beiträge: 393
Registriert: 9. Jun 2016 15:49
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

#1

Beitrag 12. Nov 2017 16:59

Moin,
ich hab schon länger die LF-Sub12, also die Einzelversion des JM-Subs mit Thomann Bestückung.
Und mich interessiert schon mega lange, wie sich die Kappalite damit verglichen anhören, weil ich damals eig n mega Kickbass gesucht hab, und der Thomann doch eher fett spielt..
Gibts jemanden in Bielefeld/Lippe bei dem ich die mal Probe hören kann?
Würde ungern einmal die Pappen bestellen müssen um sie dann evtl wieder zurück zu schicken.
Gruß, Daniel

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt

KcRage
Verkabler
Status: Offline
Beiträge: 241
Registriert: 7. Mär 2015 10:11

#2

Beitrag 15. Nov 2017 05:53

Hi,
ich kann dir zwar leider nicht mit Probehören dienen, aber du kannst die Pappen ruhigen Gewissens bestellen, da du sie sowieso nicht mehr zurückschicken wirst ;)

Ich hab auch mit Thomännern im JMsub212 angefangen, bin aber nach relativ kurzer Zeit auf die Originalbestückung umgestiegen. Die Kappas spielen im Vergleich viel punchiger und sauberer und liefern nen schönen Kick... bei den Thomännern fehlt der ja gänzlich und die Leistungsgrenze ist auch schnell erreicht...

Benutzeravatar

hitower78
Inventar
Inventar
Status: Offline
Beiträge: 1698
Registriert: 15. Mai 2010 17:12
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#3

Beitrag 15. Nov 2017 23:37

Hi
Da musste schon richtung Hannover hoch. wüsste sonst keinen (oder stehen auch welche am edersee?)

Der unterschied, wenn man sie beide nebeneinander oder hintereinander hört ist gewaltig! Klar: Preislich faktor 4-5, aber das bekommt man auch an mehrleistung.
Hatte beide und gerde an nicht potenten Amps sind die Kappa einfach unschlagbar!

Grüße
Daniel
Fachkraft für Veranstaltungstechnik in Hamburg...
im Bau: 15" "China-Sub, Delta-10 Top"
Planung: 18" Sub (18PS76), Amps auf L25D Basis, und und und...
Beruflich: ...nun auch noch mit 30000Ansilumen in 4K


corell
Gewerblicher Teilnehmer
Gewerblicher Teilnehmer
Status: Offline
Beiträge: 636
Registriert: 12. Dez 2013 02:59
Firma: Hermann&Blumenstock Audio
Danksagung erhalten: 7 Mal

#4

Beitrag 16. Nov 2017 05:37

Boxenstopp VA Technik in Bramsche hat welche da imo. Ist aber auch nicht viel näher als Hannover...
Whenever you replace the term "audiophil" with "bullshit", things suddenly start to make sense.


Sigo
Lautmacher
Status: Offline
Beiträge: 462
Registriert: 24. Mai 2012 22:09
Wohnort: Petershagen

#5

Beitrag 16. Nov 2017 08:07

Ich habe 4 Stück bei Minde. Ist dann 1/2 Weg nach Hannover aber immer noch 55km von Bielefeld City


Themenstarter
haxxe
Stagehand
Status: Offline
Beiträge: 393
Registriert: 9. Jun 2016 15:49
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

#6

Beitrag 18. Nov 2017 20:46

KcRage hat geschrieben:Hi,
ich kann dir zwar leider nicht mit Probehören dienen, aber du kannst die Pappen ruhigen Gewissens bestellen, da du sie sowieso nicht mehr zurückschicken wirst ;)

Ich hab auch mit Thomännern im JMsub212 angefangen, bin aber nach relativ kurzer Zeit auf die Originalbestückung umgestiegen. Die Kappas spielen im Vergleich viel punchiger und sauberer und liefern nen schönen Kick... bei den Thomännern fehlt der ja gänzlich und die Leistungsgrenze ist auch schnell erreicht...

Die Angst hab ich sowieso :(
Leider ist das momentan im Budget noch nicht drin. Auf kurz oder lang werd ich eh umbestücken weil ich EIG nurn Bass haben wollte der mega kickt und ja.. es fehlt quasi komplett beim Thomann :D

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Diskussion & Tratsch“