Lautsprecherforum.eu https://www.lautsprecherforum.eu/ucp.php?mode=terms https://www.lautsprecherforum.eu/aboutus
Lautsprecherforum.eu
Lautsprecherforum Logo 384 384

Admark k30 Erfahrungen / baugleich PL Audio D2 (2x3kw @8ohm)?

Alles zum Thema Endstufen
(Für Reparatur und Defekte, siehe DIY-Forum!)

Moderatoren: mich0701, Moderation PA, Bereichsmod

#85

Beitrag von Justus_Jonas »

Hallo zusammen,

die Endstufe liegt seit ein paar Wochen bei Rockline zum testen. Leider hat er im Moment so viel zu tun, dass er den Test nach hinten schieben musste...


Abwarten ist nun angesagt.

lg
Für diesen Beitrag von Justus_Jonas bedankte sich:
(Nutzer für Gäste nicht sichtbar)

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt

#86

Beitrag von zabox909 »

Gibts da schon Updates? 🙃

#87

Beitrag von Jens Droessler »

Leider leider weiterhin nichts.
ACHTUNG! Weil bei Facebook nur Idioten arbeiten, ist mein altes Profil dort auf unabsehbare Zeit nicht erreichbar. Wer etwas von mir will, der schreibe mir hier eine PN oder kontaktiere mich auf meinem neuen Facebook-Profil.

#88

Beitrag von rockline »

Hallo zusammen,

ich habe viel zu viel Arbeit hier, und wollte eigentlich die Zeit zwischen den Weihnachtstagen und dem neuen Jahr dazu nutzen um vernachlässigte Projekte fertig zu machen. So auch den Test der Endstufe.
Leider hat mir aktuell die Wetterlage einen riesigen Strich durch die Rechnung gemacht, denn ich habe Grundwassereinbruch in der Werkstatt. Mein Refugium ist der komplette Keller eines EFH, der mich derzeit mit zwei Wassersaugern und Schmutzwasserpumpen in Trab hält. Das Wasser sickert durch den Betonoden, bei einem aktuellen Grundwasserstand in unserem Kaff von ca. 1,5 Metern ist das kein Wunder. Sobald sich dieses Problem löst, checke ich die K30 und schreibe was Phase ist.
Aber keine Sorge - das Gerät steht warm und trocken im OG :top:
Für diesen Beitrag von rockline bedankten sich 2 Nutzer:
(Nutzer für Gäste nicht sichtbar)

#89

Beitrag von David »

Hallo Zusammen,

weiß nicht ob das bereits die Runde gemacht hat/an mir vorbei gegangen ist, aber von Sinbosen bekommt man die Teile inzwischen auch mit ALL DSP:
https://de.sinbosenaudio.com/3000w-5000 ... 305p1.html

Sofern die Amps zuverlässig laufen, macht es das natürlich noch mal etwas interessanter. Aktuell hab ich noch die Sorge, dass so ein Amp meine angeschlossenen LS mit in den Tod reißt, wenn die mal hochgehen sollten. Diese Peak Leistungsangaben sind inzwischen ja jenseits von gut und böse.

Ansonsten gibts noch die CVR 1HE Amps. Der PA Titscher hat die schon mal getestet. Beim Sinus Test hab ich fast gewettet, dass der Amp dabei hochgeht. Problem bei den Amps ist allerdings, dass man sie nur aus China beziehen kann. Für mich persönlich kommt nur ein EU Warehouse infrage:
https://www.youtube.com/watch?v=SxCStMJ ... PATitscher

LG
David

#90

Beitrag von Leo T »

Gibt es hier Neuigkeiten in irgend einer Form?
Hat vielleicht schon jemand anders Messungen oder allgemein Erfahrungen mit den besagten Modellen aus Asien?

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Endstufen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast