CL 108 oder LF-Sat8

Lautsprecher, Licht & Equipment für Partykeller, Unterwegs und kleinere Installationen (Bar, Bistro, Kneipe)

Moderatoren: mich0701, Lars H

Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
multiholle
Neuling
Neuling
Status: Offline
Beiträge: 6
Registriert: 20. Jun 2017 14:54

#1

Beitrag 12. Feb 2018 11:26

Ich weiß, ich bin hier im DIY Forum. Die CL 108 von Thomann sind preislich vergleichbar mit der LF-Sat8. Welche von beiden würdet ihr bevorzugen? Oder gibt es eventuell noch andere Möglichkeiten < 150 €?

Das ganze soll auf einen Bollerwagen zusammen mit dem 15LB075-UW4. Als Verstärker kommt ein TPA3116D2 zum Einsatz.


the box CL 108 Top MK II
https://www.thomann.de/de/the_box_cl_108_top_mk_ii.htm

LF-Sat8
http://www.lautsprecherforum.eu/viewtop ... =55&t=5114

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt

BERND_S
Gewerblicher Teilnehmer
Gewerblicher Teilnehmer
Status: Offline
Beiträge: 1659
Registriert: 2. Feb 2008 19:22
Firma: BS-TEK
Danksagung erhalten: 1 Mal

#2

Beitrag 12. Feb 2018 12:14

150 Euro für beide Tops?

Gruß,
Bernd

Benutzeravatar

Themenstarter
multiholle
Neuling
Neuling
Status: Offline
Beiträge: 6
Registriert: 20. Jun 2017 14:54

#3

Beitrag 12. Feb 2018 12:28

150 € für beide/das Paar. Das entspricht dem Preis der Thomann Boxen und dem LF-Sat8 Bausatz.


KX292
HobbyKistenSchlepper
Status: Offline
Beiträge: 112
Registriert: 15. Dez 2009 22:03

#4

Beitrag 12. Feb 2018 12:44

Die CL108 sind halt relativ schwer. Die LF-Sat könnte man vermutlich auf unter 5kg/Stück bringen, wenn man das Gehäuse aus 9mm/12mm Multiplex baut.

Ich hatte die CL108 kurzzeitig mal. Mir waren sie einfach viel zu schwer (9kg/Stück).
Hatte für mich (vor langer Zeit) die ULB8-Pro gebaut aus 9mm Sperrholz.

Hier wird noch die PA108 als Alternative zur CL108 empfohlen.


Mark Halbedel
Pro-User
Pro-User
Status: Offline
Beiträge: 793
Registriert: 7. Dez 2010 23:35

#5

Beitrag 12. Feb 2018 13:02

Auf jeden Fall PA 108. Die CL ist geschlossen, gedämmt und brennt nach einer gewissen Zeit ab IIRC.


corell
Gewerblicher Teilnehmer
Gewerblicher Teilnehmer
Status: Offline
Beiträge: 636
Registriert: 12. Dez 2013 02:59
Firma: Hermann&Blumenstock Audio
Danksagung erhalten: 7 Mal

#6

Beitrag 12. Feb 2018 13:29

Dem kann ich zustimmen. Habe 2 CL108 verheizt, die ersten Kisten jemals bei denen ich das geschafft habe.
Whenever you replace the term "audiophil" with "bullshit", things suddenly start to make sense.

Benutzeravatar

Themenstarter
multiholle
Neuling
Neuling
Status: Offline
Beiträge: 6
Registriert: 20. Jun 2017 14:54

#7

Beitrag 13. Feb 2018 08:48

Also PA108 lieber als selbstbau LF-Sat8?

Wie sieht es mit den pro Achat 104 aus? Mich reizt die kleine Größe. Oder sind die mit dem 15er Sub komplett überfordert?


Mark Halbedel
Pro-User
Pro-User
Status: Offline
Beiträge: 793
Registriert: 7. Dez 2010 23:35

#8

Beitrag 13. Feb 2018 13:05

Zwei 204 mit EINEM 15er draußen kein Problem. Die 104 hat für draußen zuwenig Grundton.


watercooled
HobbyKistenSchlepper
Status: Offline
Beiträge: 129
Registriert: 18. Jul 2013 14:22

#9

Beitrag 22. Feb 2018 11:10

Hab bisher einmal die CL108 gehört und...naja. 150€ hin oder her, die klingen grauenhaft.
Die neue Glühbirne ist heller wenn man sie vor dem einsetzen aus der Verpackung nimmt.

Diese Werbung bekommen Sie nur als Gast angezeigt
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Party-PA, Mobiles & kleine Installationen“